Unsere Baubeschreibung für Ihr Eigenheim

Bei der Wahl des passenden Baupartners spielt in erster Linie der Preis des Hauses eine ausschlaggebende Rolle. Die Kalkulation orientiert sich wiederum an der Leistungsaussage. Folgendes Beispiel veranschaulicht den Zusammenhang zwischen dem Hauspreis und der Leistungsaussage: Ein serienmäßig ausgestatteter VW Golf ist preiswerter als ein Modell mit einer höheren Ausstattung. Beide Fahrzeuge gehören jedoch zur VW Golf-Baureihe. Übertragen wir dieses Verhältnis auf den Hausbau, kosten zwei gleich aussehende Häuser nicht unweigerlich dasselbe.

 

BaubeschreibungVertragsgegenstand zwischen Bauherr und Bauunternehmen

Die Grundlage für das Hausangebot und den Hauspreis bildet die Baubeschreibung. Unterzeichnen Sie einen Bauvertrag, fungiert die Baubeschreibung als maßgeblicher Vertragsbestandteil zwischen dem Bauunternehmer und dem Bauherrn. Der Hausbau orientiert sich punktgenau an dieser Beschreibung. Ist die Baubeschreibung lückenhaft, kommt es zu Mehrleistungen, die zu Nachträgen führen und mit Mehrkosten verbunden sind. Es ergibt sich folgende Leitformel: Je detaillierter die Baubeschreibung erfolgt, desto exakter fällt die eigentliche Kalkulation aus. Jeder Hausanbieter listet in der Baubeschreibung den Leistungsumfang eines schlüsselfertigen Hauses. Für den Gesetzgeber spielt es keine Rolle, ob ein schlüsselfertiges Haus Innentüren oder Fliesen zu einem Gesamtpreis bietet. Die jeweiligen Ausbaustufen, wie "schlüsselfertig" oder "Ausbauhaus", definiert einzig und allein der Hausanbieter. Bedenken Sie, auch ein Haus ohne Erdarbeiten oder Bodenplatte/Keller kann als schlüsselfertiges Haus bezeichnet werden.

Hinweis:
Unsere Baubeschreibungen erläutern die enthaltenen Leistungen gewissenhaft und vollständig. Für Ihren Bauvertrag stimmen wir die vertragsgegenständliche Baubeschreibung mit Ihrem Bauvorhaben ab, da sich beim Hausbau unzählige Möglichkeiten in Bezug auf die Baustoffe und Ausstattung ergeben.

 

Detailliert und definiert – Ihre Baubeschreibung und Leistungen

Unsere Baubeschreibung soll zunächst die Ausführung und die Ausstattung unserer Massivhäuser im Allgemeinen definieren. Die beschriebenen Leistungen bilden die Grundlage für die Kalkulation der Baukosten. Bei Änderungen hinsichtlich der Ausstattung, Bauausführung oder Ausbaustufe wird die Baubeschreibung speziell auf Ihr Bauprojekt abgestimmt. Die, für den Bauvertrag gegenständliche, Bau- und Leistungsbeschreibung enthält genau jene Ausstattungskomponenten, die Sie im Rahmen der Grundlagenplanung mit uns vereinbaren. Sie werden beim Lesen schnell erkennen, dass sie viele Optionen enthält und wir Ihnen bei der Ausstattung und Ausbaustufe viel Spielraum lassen.

 

Tipp:
Wenn Sie in unserer Baubeschreibung Begriffe finden, die Ihnen nicht geläufig sind, so finden Sie dessen Erklärung sehr wahrscheinlich im Baulexikon auf www.hausbauberater.net.

 

Baubeschreibung

 

Ok, verstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Benutzung der Webseite erklären Sie sich automatisch mit der Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.